Start Schutzgebiete Hochlagen Zittauer Gebirge Grünland nordöstl. Lückendorf

Grünland nordöstlich Lückendorf

Die Grünlandfläche nordöstlich von Lückendorf ist 31,91 ha groß und gehört zum FFH-Gebiet „Hochlagen des Zittauer Gebirges“. Sie ist gekennzeichnet durch ihre zusammenhängenden Wiesenflächen in nahezu ebener Lage.

Arten, die man hier finden kann sind u.a. die Wiesen-Glockenblume, der Wiesen-Fuchsschwanz und das Gewöhnliche Ferkelkraut.
An Tieren kann man z.B. auf die Knoblauchkröte treffen, die zu den FFH-Arten gehört.

Die Fläche ist Teil einer IBA (Important Bird Area), welche insgesamt 111 ha umfasst und liegt des Weiteren im Europäischen Vogelschutzgebiet „Zittauer-Gebirge“.

Wer sich das Grünland anschauen möchte, kann die Straße nutzen, die direkt durch das Teilgebiet führt.

Quellen: /15